Klassische Homöopathie

Globuli

Gesund oder Heil sein bedeutet Harmonie in Körper, Seele und Geist.

Jedes homöopathische Mittel, ob aus Pflanze, Tier oder Mineral bestehend, trägt diese göttliche Harmonie in sich. Diese Ganzheit überträgt sich bei der homöopathischen Behandlung.

Der Behandler hat die Aufgabe des Vermittlers in diesem Prozess des "Heil und Heiler Werdens".

"Similia similius curentur"
"Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt" oder "Wähle, um sanft, schnell, gewiss und dauerhaft heilen zu können eine Arznei, welche ein ähnliches Leiden für sich erregen kann, als sie heilen soll".

Dieses sehr einfach erscheinende Prinzip hat weitreichende Konsequenzen. Eine Trennung in körperliche oder seelische Erkrankungen ist undenkbar. Eine Heilung kann nur erfolgen durch das Verständnis des ganzen Menschen, wobei die Frage nach dem Sinn der Krankheit nicht mehr ignoriert wird. Die genaue Kenntnis der Grundlagen und der gekonnte Umgang mit homöopathischen Arzneien erlauben die effektive Behandlung hochakuter Erkrankungen und die Ausheilung tiefsitzender chronischer Leiden. Die Homöopathie ist heute auf dem Wege, das zu werden, was sie schon seit ihrer Begründung galt, "Die Medizin der Zukunft".